Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Berufsschule - Ausbildungsvorbereitung – Berufsfachschule – Fachschule
Höhere Berufsfachschule – Fachoberschule – Berufliches Gymnasium

Informationen zum Erwerb der Fachhochschulreife

Prüfungstermine und Praktika

Stand: 06.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Prüfungstermine zum Erwerb der Fachhochschulreife (FHR) stehen fest:

Montag,    27.04.2020: Deutsch
Mittwoch, 29.04.2020: Englisch
Montag,     04.05.2020: Mathematik
Mittwoch,  06.05.2020: Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine erfolgreiche Vorbereitungszeit. Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung des
Berufskollegs Meschede


Informationen zu Praktika

In vielen Fällen mussten bereits begonnene Praktika zum Erwerb des praktischen Teils der Fachhochschulreife wegen Corona unterbrochen werden. Das Ministerium für Schule und Bildung hatte am 18.03.2020 angekündigt, dass Schülerinnen und Schüler, die ihre Praktika aufgrund des Ruhens des Unterrichts nicht vollständig absolvieren können, keine Nachteile entstehen. Um dies umzusetzen, gilt für die Praktika zum Erwerb der Fachhochschulreife nach Abschnitt III. und IV. der Praktikum-Ausbildungsordnung:

Praktikum nach dem Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife:

Praktikantinnen und Praktikanten, die das einjährige gelenkte Praktikum zum Erwerb der Fachhochschulreife nach Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife (§ 4 Nr. 3, 4 Gleichwertigkeitsverordnung) nach Abschnitt IV. der Praktikum-Ausbildungsordnung absolvieren, kann bei Praktikumsunterbrechungen durch Corona bedingte Betriebsschließungen durch den Praktikumsbetrieb eine ordnungsgemäße Durchführung des Praktikums gemäß Anlage 2.5 der Praktikum-Ausbildungsordnung bescheinigt werden, wenn die Ausfallzeiten einer erfolgreichen Ableistung des Praktikums und der Vermittlung der vorgesehenen Kenntnisse nicht entgegenstehen. Als Anhaltspunkt für hinnehmbare Ausfallzeiten, die eine ordnungsgemäße Durchführung nicht prinzipiell behindern, ist der Zeitraum des tatsächlich ruhenden Unterrichtsbetriebs anzusehen.

halbjähriges Praktikum zum Erwerb der Fachhochschulreife:

Im Rahmen des einschlägigen halbjährigen Praktikums zum Erwerb der Fachhochschulreife (§ 4 Nr. 1 Gleichwertigkeitsverordnung) nach Abschnitt III. der Praktikum-Ausbildungsordnung bescheinigt die Schule gemäß Anlage 2.2 der Praktikum-Ausbildungsordnung, dass das Praktikum mindestens 24 Wochen umfasst. Auch für diese Praktika gilt: Wenn sie während des Ruhens des Unterrichts durch die Situation in den Praktikumseinrichtungen und Praktikumsbetrieben ausgesetzt werden mussten, kann die Fachhochschulreife von der Schule trotzdem bescheinigt werden, wenn die Praktikumsinhalte nach Anlage 1 der Praktikum-Ausbildungsordnung ordnungsgemäß vermittelt wurden.

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

E-Mail

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Bis auf weiteres:

Mo. bis Fr.

Mo. & Mi.

07:30 - 13:15 Uhr

13:15 - 15:30 Uhr

 
 

Unsere sozialen Medien


Folgen Sie uns auf


und

 
 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden