Mediation am Berufskolleg Meschede

28.10.2016

Seit diesem Schuljahr bietet das Berufskolleg Meschede den Schülerinnen und Schülern einen neuen Service an.

Ein Jahr lang haben sich vier Kolleginnen und Kollegen in Dortmund zu Schulmediatoren ausbilden lassen. Schulmediatoren helfen den Schülerinnen und Schülern, ihre Konflikte selbstständig zu lösen und eigene Strategien zu finden. Um dies gewährleisten zu können, drückten die Pädagoginnen und Pädagogen erst einmal selbst wieder die Schulbank. Auf dem Stundenplan standen Fächer wie „Grundlagen der Mediation“, „Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit“, „Konfliktbearbeitung“ und „Mobbing“.


In den Schulferien wurde ein Mediations-Raum eingerichtet, in welchem die Schülerinnen und Schüler sich auch wohlfühlen.


„Nun ist alles vorbereitet und wir können starten!“, freut sich eine Kollegin. Die Schule erhofft sich durch die Schulmediation einen positiven Einfluss auf das Lernklima. „Wir möchten, dass sich die jungen Menschen an unserer Schule gut aufgehoben fühlen.“ Die Mediation ist dazu nur ein weiterer Baustein im Gesamtkonzept.

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

verwaltung@berufskolleg-meschede.de

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte