Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg in Meschede besuchen Fatih Camii Moschee

26.06.2016

Im Rahmen des Religionsunterrichts zum Thema „Interreligiöses Lernen – gemeinschaftliche Religiosität von Christen und Muslimen“ besuchten die Klassen der Höheren Berufsfachschule die Faith Camii Moschee in Meschede.

Am 24. Mai hatten die 80 Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich die Außenansicht, sowie die Inneneinrichtung einer Moschee anzusehen. Lehrreich informierte Frau Boyali die interessierten Schülerinnen und Schüler über viele Einzelheiten des islamischen Glaubens. Ausführlich erläuterte sie die Einrichtungsmerkmale der Moschee. Die Klassen staunten im Gebetsraum sowohl über die Mihrab, eine bogenförmige, reich verzierte Nische, die den Moslems die Gebetsrichtung nach Mekka anzeigt, als auch über den vollständig mit Teppich ausgelegten Boden, der während des Betens genutzt wird. Erstaunt zeigten sich die Schülerinnen und Schüler über die Gebetspraxis im Islam. Als Frau Boyali aus dem Koran vorlas, herrschte eine beeindruckende Stille im Raum. Am Ende beantwortete sie geduldig die Fragen der Schülerinnen und Schüler. Der Unterrichtsgang hat nicht nur viele neue Eindrücke hinterlassen, sondern auch die Grundlagen des islamischen Glaubens verdeutlicht, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht zuvor beschäftigt hatten.

Moscheebesuch

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

verwaltung@berufskolleg-meschede.de

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte