Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Berufsschule - Ausbildungsvorbereitung – Berufsfachschule – Fachschule
Höhere Berufsfachschule – Fachoberschule – Berufliches Gymnasium

Polizeieinsatz an Schule beendet.

21.02.2018

Schüler nach Waffenfund verhaftet

Am Mittwochmorgen gegen 09.50 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen bewaffneten Schüler in einer Berufsschule am Dünnefeldweg. Die Polizei konnte den 18-jährigen Mann kurz nach der Meldung in der Schule festnehmen. Eine Waffe führte er zu diesem Zeitpunkt nicht mit sich. Der Schulbereich wurde von Polizeikräften nach der Waffe durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen hat der Mann niemanden mit der Waffe bedroht. Ebenfalls hat es keine Schüsse in der Schule gegeben. Menschen wurden nicht verletzt.

Gegen 14 Uhr konnte die Polizei den Einsatz beenden, die Schülerinnen und Schüler wurden nach Hause entlassen.

Morgen findet der Unterricht planmäßig statt. Für die Lehrerinnen und Lehrer wird es vor Unterrichtsbeginn eine Informationsveranstaltung in der Aula geben.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

verwaltung@berufskolleg-meschede.de

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte


 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden