Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Berufsschule - Ausbildungsvorbereitung – Berufsfachschule – Fachschule
Höhere Berufsfachschule – Fachoberschule – Berufliches Gymnasium

Internationale Förderklasse (Ausbildungsvorbereitung)

Der Bildungsgang Internationale Förderklasse ist ein Bildungsgang der Ausbildungsvorbereitung (Vollzeit).

Die Schüerinnen und Schüler werden nicht in Fachbereiche aufgeteilt, sondern erhalten durch fachpraktische Unterrichtskurse im Laufe des Schuljahres Einblick in die Berufsfelder Holztechnik, Elektrotechnik, Metalltechnik und Ernährungs- und Versorgungsmanagement.

 
 

Aufnahme

In die Internationale Förderklasse werden berufsschulpflichtige Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte aufgenommen, die erstmals eine deutschsprachige Schule besuchen bzw. die Sekundarstufe I in Deutschland nur kurzfristig besucht haben.

Ziele

Die Internationale Förderklasse vermittelt berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten und berufliche Orientierung. Der Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschlusses wird ermöglicht.

Dauer des Bildungsgangs

1 Jahr

Fächer:

berufsübergreifend:

Fach

Deutsch/Kommunikation

Religionslehre

Sport/Gesundheitslehre

Politik/Gesellschaftslehre

berufsbezogen:

Fach

Fachpraxis

Fachtheorie

Mathematik

Englisch

Unterrichtsstunden pro Woche:

ca. 31 Unterrichtsstunden pro Woche.

 
 

Zusätzliche Informationen

 
 
Carsten Placht

Pädagogische Fachleiterin

Oberstudienrätin

Sandra Brand


E-Mail

 

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

E-Mail

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte


 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden