Fachkraft im Gastgewerbe

Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen die Gäste in unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie. Sie schenken Getränke aus, bedienen im Restaurant, bereiten Veranstaltungen vor und bauen Büfetts auf, richten Hotelzimmer her, kümmern sich um die Wäsche und helfen in der Küche aus.

Fachkräfte im Gastgewerbe finden vielfältige Beschäftigugnsmöglichkeiten in der Küche, am Büfett, im Wirtschaftsdienst und im Restaurant. Im Anschluss an die zweijährige Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe können sie mit einer einjährigen Zusatzausbildung den Abschluss an Restaurantfachmann/-frau oder Hotelfachmann/-frau zu erreichen.

 
 

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Abschluss

Kaufmannsgehilfenbrief (IHK-Prüfung)

Berufsschulzeugnis (ohne Abschlussprüfung)

Anzahl Berufsschultage:

1. Jahr: 1-2 Tage pro Woche
2. Jahr: 1-2 Tage pro Woche

Fächer:

berufsübergreifend:

Fach

Deutsch/Kommunikation


Politik/Gesellschaftslehre


Religion


Sport/Gesundheitslehre


berufsbezogen:

Fach

Wirtschafts- und Betriebslehre


Produktentwicklung und Produktpflege


Gastorientierung


Betriebsführung


Englisch


Differenzierungsbereich

Fach

Datenverarbeitung


Fachpraxis


Niederländisch


Buchführung


 
 

Zusätzliche Informationen

 
 

Ansprechpartner

Dr. Claudia Spiegel

Pädagogische Fachleiterin

Studiendirektorin

Dr. Claudia Spiegel


E-Mail

 
Studienrätin Alexandra Förster

Lehrerin im Angestelltenverhältnis

Alexandra Förster


E-Mail

 

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

verwaltung@berufskolleg-meschede.de

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte


 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden