Bäcker/ Bäckerin

Bäcker und Bäckerinnen haben ein vielfältiges und kreatives Berufsbild. Sie stellen Brot und Brötchen, feine Backwaren aus Blätter-, Plunder-, Mürbe- oder Hefeteig (z.B. Schweinsohren, Apfeltaschen, Teegebäck, Blechkuchen), Torten und Süßspeisen, Partygebäck und kleine Gerichte her.

In den letzten Jahren hat der Bereich kalte und warme Snacks stark an Bedeutung gewonnen, so dass die Auszubildenden sowohl lernen, belegte Brote und Brötchen, als auch kleine Gerichte wie Salat, Rührei, Pizzazungen und Nudelauflauf herzustellen.

Bäcker/innen arbeiten hauptsächlich in handwerklichen Bäckereien oder in industriellen Großbäckereien.

 
 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Abschluss

Prüfung vor der Handwerkskammer, Südwestfalen

Anzahl Berufsschultage:

1. Jahr: 1 Tag / Woche
2. Jahr: 1 Tag / Woche
3. Jahr: 1 Tag / Woche

Fächer:

berufsübergreifend:

Fach

Deutsch / Kommunikation


Politik/Gesellschaftslehre


Religion


Sport / Gesundheitsförderung


berufsbezogen:

Fach

Produktionstechnologie


Verkaufsförderung


Betriebsorientierung und Wirtschaftsprozesse

Differenzierungsbereich:

Fach

Fachpraxis


 
 

Zusätzliche Informationen

 
 
Dr. Claudia Spiegel

Pädagogische Fachleiterin

Studiendirektorin

Dr. Claudia Spiegel


E-Mail

 
Bettina Dörner-Jacobs

Oberstudienrätin

Bettina Dörner-Jacobs


E-mail

 

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

verwaltung@berufskolleg-meschede.de

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte