Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Berufsschule - Ausbildungsvorbereitung – Berufsfachschule – Fachschule
Höhere Berufsfachschule – Fachoberschule – Berufliches Gymnasium

Versicherungskaufleute treffen sich zu Teambildungstagen in Winterberg

Teambildungstage in Winterberg 2014

Auch in diesem Jahr erhielten die 25 neuen Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen mit dem Schwerpunkt „Versicherung" die Möglichkeit an den traditionellen Teambildungstagen teilzunehmen. In diesem Jahr ging es nach Winterberg. Die Schülerinnen und Schüler des ersten Ausbildungsjahres trafen sich zum Schuljahresbeginn für zwei Tage im Hostel Erlebnisberg Kappe. Hier standen weniger die typischen Lerninhalte wie z. B. der Vertrieb von Versicherungsprodukten auf dem Stundenplan, sondern Teambildung war das zentrale Anliegen. Ziel dieser Auftakt-veranstaltung war, den Jugendlichen eine Basis zu geben, auf der sie eine umfangreiche berufliche Handlungskompetenz aufbauen, die Fachkompetenz mit allgemeinen Kompetenzen humaner und sozialer Art verbindet. Während der pädagogischen Einführungstage steigerten sich Kennenlernspiele wie z. B. die „Ballwurfkette" zu komplexeren gruppen-dynamischen Aufgaben, die u.a. in schwindelerregender Höhe im Kletterwald bewältigt wurden. So entwickelte sich ein starkes „Wir-Gefühl", das die Grundlage für eine gut kooperierende und kommunizierende Klassengemeinschaft darstellt. „Die pädagogischen Einführungstage sind ein wichtiger Baustein für die dreijährige Berufsausbildung", so Andreas Siebert, der das Projekt zusammen mit Frank Birkenhauer organisiert und betreut hat. Zu den Fähigkeiten des beruflichen Handlungsfeldes der Versicherungskaufleute gehören neben der bedarfsgerechten Kundenberatung und - betreuung auch das team- und prozessorientierte Arbeiten. Daher ging es während der Teambildungstage immer wieder um die Fragen: wie findet das Team einen gemeinsamen Weg und wo muss sich der Einzelne zurücknehmen, damit das Team erfolgreich handeln kann? So wurden die Auszubildenden zunehmend in die Lage versetzt, ihre Fach-, Sozial- und Humankompetenz auszubauen, um den beruflichen und gesellschaftlichen Anforderungen Rechnung zu tragen. Die neuen Schülerinnen und Schüler der Versicherungsfachklasse beurteilten ihren ereignisreichen und außergewöhnlichen Berufsschulstart, der überwiegend in der Natur stattfand, sehr positiv. In einer Abschlussreflexion betonten sie, dass die Teambildungstage nicht nur ein rein gesellschaftliches Miteinander waren, sondern eine Herausforderung, um komplexere Problemsituationen im Team verantwortungsbewusst und rücksichtsvoll zu lösen. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass diese Form des Einstiegs in Ausbildung und Schuljahr eine Bereicherung im Hinblick auf den schulischen und beruflichen Werdegang ist.


(Sept. 2014; Andreas Siebert)

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

E-Mail

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte


 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden