Verfahrensmechaniker/ Verfahrensmechanikerin
für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik stellen Bauteile und Baugruppen aus polymeren Werkstoffen her. Sie wählen entsprechende Fertigungsverfahren und Materialen aus, richten Maschinen und Anlagen für die Herstellung ein, überwachen den Produktionsprozess und prüfen die Qualität der Erzeugnisse.

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetzt (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige duale Ausbildung mit Fachrichtungen findet im Ausbildungsbetrieb und die in der Berufsschule statt. Sie erfolgt in einer der folgenden Fachrichtungen:

  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Bauteile
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Compound- und Masterbatchherstellung
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Faserverbundtechnologie
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Formteile
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Halbzeuge
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Kunststofffenster
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Mehrschichtkautschukteile
 
 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Abschluss

Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer, Arnsberg

Anzahl Berufsschultage:

1. Jahr: 1 1/2 Tage / Woche
2. Jahr: 1 Tag / Woche
3. Jahr: 1 Tag / Woche

Fächer:

berufsübergreifend:

Fach

Deutsch/Kommunikation


Politik/Gesellschaftslehre


Religion


Sport/Gesundheitslehre


berufsbezogen:

Fach

Datenverarbeitung


Fremdsprache (Englisch)


Geschäftsprozesse


Steuerung und Kontrolle


Wirtschafts- und Sozialprozesse


 
 

Zusätzliche Informationen

 
 
Jens Loewer

Pädagogischer Fachleiter

Studiendirektor

Jens Loewer


E-Mail

 

Kontakt


Berufskolleg Meschede des Hochsauerlandkreises
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

verwaltung@berufskolleg-meschede.de

oder Kontakt

Schulträger

Hochsauerlandkreis Logo

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte


 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden