BÄ-2 besichtigt Südzucker in Warburg

BÄ-2 bei Südzucker1zoom

13 Schülerinnen und Schüler der Bäcker-Mittelstufe fuhren am 4. Oktober mit ihren Fachlehrerinnen Frau Dörner-Jacobs und Frau Schäfer mit dem Zug nach Warburg. Sie hatten einen Termin mit Herrn Krull in einer Zuckerfabrik der Firma Südzucker.

Vor dem Betreten des Werksgeländes mussten Warnwesten und Schutzhelme angelegt werden. Während der "Kampagne" (Erntezeit der Zuckerrüben) konnten die Auszubildenden die Herstellung von Raffinadezucker von der Anlieferung der Rüben bis zur Verpackung und Verladung des fertigen Zuckers verfolgen.

In der Fabrik war es sehr warm, da Kochen der Zuckerrübenschnitzel ein zuckerhaltige Flüssigkeit gewonnen wird, in der durch weiteres Verdampfen des Wassers der Zucker zum Auskristallisieren gebracht wird. Da kam die herbstlich frische Luft auf dem Außengelände gerade recht.

Zum Schluss bekam jeder noch eine 250g-Tüte braunen Zucker aus der aktuellen Produktion und ein kleines Heft mit Backrezepten geschenkt.

BÄ-2 bei Südzucker2zoom
 

Kontakt


Berufskolleg Meschede
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

verwaltung@berufskolleg-meschede.de

oder Kontakt

Öffnungszeiten


Mo - Do:

Fr:

07.00 - 15.30 Uhr

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte