Projektpräsentation der Fachschule für Wirtschaft

21.11.2017

Bei der Projektpräsentation in der Aula des Berufskollegs Meschede konnte der Schulleiter OStD Carsten Placht am 18. November 2017 über 100 Gäste begrüßen.

Im Rahmen der Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt ist die Projektarbeit für die Studierenden der Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg Meschede ein wesentlicher Bestandteil.

Die Projekte wurden in Arbeitsgruppen von 3-5 Studierenden teamorientiert durchgeführt. Ein komplexes Thema wurde in Form einer Projektarbeit betriebswirtschaftlich analysiert und nun präsentiert.

Die diesjährigen Themen waren:

  • Optimierung des C-Teile-Managements bei der Esser-Werke GmbH & Co. KG
  • Optimierung der Verladezeiten bei der META-Regalbau GmbH & Co. KG
  • Erarbeitung vorbereitender Maßnahmen für einen Agenturwechsel des B2B-Portals der Falke KGaA
  • Optimierung der innerbetrieblichen Logistik durch Schaffung eines zentralen Stahl-Coil-Lagers bei der Erwin Peetz GmbH & Co. KG
  • Vorbereitung des Aufbaus eines Händlernetzwerks in Italien bei der Tracto-Technik GmbH & Co. KG

Viele Angehörige, Firmenvertreter, Studierende der Fachschulen aus Brilon, aber auch viele ehemalige Studierende hatten den Weg in die Aula gefunden.

Im Anschluss an die Präsentation konnten sich die Zuschauer an den Informationsständen der
Projektgruppen näher über die Arbeit der Studierenden informieren. Nach der Veranstaltung stellten sich die Studierenden dem Fotografen.

Kontakt


Berufskolleg Meschede
Dünnefeldweg 5
59872 Meschede

Tel: 02 91 94 - 56 00
Fax: 02 91 94 - 56 09

verwaltung@berufskolleg-meschede.de

oder Kontakt

Öffnungszeiten


Mo. &  Di.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Mi.:

07.00 - 9:45 Uhr und
11:15 - 15.30 Uhr
9:45 - 11:15 Uhr nur telefonisch

 

Do.:

07.00 - 15.30 Uhr

 

Fr.:

07.00 - 13.15 Uhr

 
 

Anfahrtskarte