Kaufmann/ Kauffrau für
Versicherung und Finanzen

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen arbeiten in Versicherungsunternehmen, Agenturen und bei Maklern im Innen- und Außendienst sowie bei Kreditinstituten. Ihre Aufgaben umfassen die Kundengewinnung, -beratung und -betreuung in Versicherungsfragen, bei der Kapitalanlage und Finanzierung. Neben dem Abschluss und der Verwaltung von Versicherungsverträgen liegt auch die Leistungsbearbeitung in ihrem Aufgabenbereich.

Die Ausbildung im Überblick

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Abschluss:

  • Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Anzahl der Berufsschultage:

  • 1. Jahr: 1,5 Tage/ Woche
  • 2. Jahr: 1 Tag/ Woche
  • 3. Jahr: 1 Tag/ Woche

Fächer berufsbezogen:

  • Geschäftsprozesse in Versicherungssparten
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Agenturmanagement
  • Schaden- und Leistungsmanagement
  • Fremdsprache

Fächer berufsübergreifend:

  • Deutsch/ Kommunikation
  • Politik/ Gesellschaftslehre
  • Religion
  • Sport/ Gesundheitslehre

Differenzierungsbereich:

  • Finanzanlageprodukte

Zusätzliche Informationen